Bianco del Ticino

CHF 126.50 inkl. MwSt.

Wunderschöne goldgelbe Farbe. Ein aristokratisches Bouquet, das sich nach und nach im Glas entwickelt, Kamillenblüten, gelbe Steinfrucht und süsser Waldhonig.
Am Gaumen von eleganter Konzen-tration, viel gelbe Frucht, nebst Mirabellen und Golden Delicious auch Limette, im feinen Zusammenspiel mit den röstartigen Aromen nach gut getoastetem Weissbrot und Bourbon-Vanille; die angenehme Säure verleiht dem Bianco Frische und balanciert die Struktur perfekt aus; burgundisches Finale.

CHF 126.50

0.75 l Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 168.67 / l ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
6er-Karton

Artikelnummer: 9201 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Castello Luigi Bianco del Ticino DOC 2016

Der Tessiner Spitzen-Chardonnay mit burgundischem Flair!
Der Castello Luigi Bianco besteht aus den besten Trauben im Weinberg und Weinkeller. Nach sanftem Keltern folgt 12-monatige Gärung und Ausbau in Barriques. Ein Jahr zusätzlicher Ausbau in der Flasche.

Wir empfehlen diesen besonderen Tessiner Weisswein aus dem Castello Luigi  zu Blätterteigpasteten mit Rahmsauce, Zander mit Weissweinsauce, gefüllter Pouletbrust sowie Forelle nach Müllerinart. Servieren Sie ihn auch zu Polenta und Käsesoufflé!

Artikelnummer
Inhalt 0.75l
Erzeuger Castello Luigi – Besazio
Land Schweiz
Anbaugebiet Besazio / Tessin
Qualitätsbez. Bianco del Ticino DOC
Jahrgang 2016
Rebsorte(n) Chardonnay
Geschmack trocken
Farbe Leuchtend goldgelbe Farbe
Nase Ein aristokratisches Bouquet, das sich nach und nach im Glas entwickelt, Kamillenblüten, gelbe Steinfrucht und süsser Waldhonig.
Charakter Am Gaumen von eleganter Konzen-tration, viel gelbe Frucht, nebst Mirabellen und Golden Delicious auch Limette, im feinen Zusammenspiel mit den röstartigen Aromen nach gut getoastetem Weissbrot und Bourbon-Vanille; die angenehme Säure verleiht dem Bianco Frische und balanciert die Struktur perfekt aus; burgundisches Finale.
Speiseempfehlung Eignet sich hervorragend als Begleiter zu Blätterteigpasteten mit Rahmsauce, Zander mit Weissweinsauce, gefüllter Pouletbrust sowie Forelle nach Müllerinart. Servieren Sie ihn auch zu Polenta und Käsesoufflé.
Trinktemperatur 9 – 12°C
Lagerfähigkeit bis 2036
Vinifizierung/Ausbau 10 Monate Barrique
Alkohol 14.0%
Säure
Restzucker
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis

Bewertungen

Produzent

Geschichte
Im Jahre 1988 kaufte Luigi Zanini ein Anwesen namens “Belvedere” in der Gemeinde Besazio  im Kanton Tessin. Schon damals wusste er, dass dieses Anwesen etwas ganz Besonderes werden sollte. Damals stand in der Mitte dieses Grundstücks ein altes Bauernhaus aus dem Jahr 1870, das “Civasca” genannt wurde. Seit 1997 steht dort ein zweigeschossiger Prachtbau, der mit märchenhaften Balkonen geschmückt ist. Gekrönt wird das majestätische Bauwerk von stolzen Türmen, hinter denen sich die sattgrünen Weinterrassen erheben.

Die Weinberge
Von den 43’000 m² Gesamtfläche konnten 30’000 m² mit Weinbergen bebaut werden, da der Untergrund aus Kalkstein, Tuff und leicht sandiger Erde bestand und somit beste Voraussetzungen für den Weinbau bot.

Die erste Massnahme, direkt nach dem Kauf, bestand in der umfassenden Beseitigung alle Sträucher und Büsche. Daraufhin pflanzte Luigi Zanini den neuen Weinberg: 2 Hektaren mit Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc Reben. 1 Hektar würde der Sorte Chardonnay gewidmet. Die erste Lese, die in Flaschen gefüllt wurde, ist die von 1997, 9 Jahre nach Anpflanzung des Weinbergs.
Im Verlauf der Jahre konnte Luigi Zanini bis heute 278’463 m² vereinigen, davon 125’374 m² Rebfläche.

Der Weinkeller
Der Weinkeller – das Schmuckstück des Schlosses.
Luigi Zanini entwarf einen schraubenförmigen unterirdischen Weinkeller mit einer Tiefe von 18.5 Meter, um alle Kellerarbeiten unter Nutzung der Schwerkraft auszuführen, vom Keltern, über das Umfüllen bis zum Abfüllen, also ohne, dass der Wein jemals einen mechanischen Eingriff über sich ergehen lassen müsste

Die jährliche Produktionsmenge ist begrenzt, damit qualitativ hochwertige Weine entstehen können. In der Regel bestehen die Rotweine zu 90 Prozent aus Merlot, während die Rebsorte Cabernet Sauvignon die restlichen 10 Prozent ausmacht.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bianco del Ticino“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben