BROOSTER Cold Brew Coffee vs Gin

CHF 39.90 inkl. MwSt.

In diesem Produkt vereinen sich die Wacholder-Aromen des Studer Highland Gins mit den feinen Noten des Cold Brew Kaffee zu einer fein abgestimmten Symbiose, die einen sensorisch perfekten Genuss garantieren.

CHF 39.90

50 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 79.80 / l ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

BROOSTER Cold Brew Coffee vs Gin

Studer Brooster Cold Brew Coffee vs. Gin ist eine Delikatesse, die neben ihrem aussergewöhnlichen Geschmack durch die satte, dunkelbraune Farbe zu überzeugen weiss. Der Alkoholgehalt liegt bei 35 Vol.-%. Die ansprechende Verpackung und der einzigartige Geschmack lassen den Likör auch zu einem Geschenk für den besonderen Anlass werden.

Geniessen Sie ihn pur auf Eis oder als Basis für Cocktails!

Artikelnummer
Inhalt 0.5l
Erzeuger Distillerie Studer & CO AG, Escholzmatt
Land Schweiz
Produktkategorie Likör
Produktlinie Kaffeelikör
Alkohol 35.0%
Beschreibung Schon seit 2004 stellt die Distillerie Studer in Escholzmatt Gin her – das war noch vor dem grossen Hype um Gin. So gesehen sind sie also eher Trendsetter denn Trendsurfer. Und weil das auch für den Cold Brew Coffee von Illycafé gilt, passt das doch hervorragend. Das kräutrig-wacholdrige Aroma des Gins und die feine Aromatik des Cold Brew Coffee ergeben zusammen ein zwar ungewohnt überraschendes, aber sehr stimmiges Gesamtgenussbild.
Herstellerhinweis

Gold (European Spirits Challenge), Silber (Swiss Spirits Award), Silber (Qualitätswettbewerb Verband Berner Früchte)

Bewertungen

Produzent

Der Anfang liegt im Jahr 1883 und wird von vier Brüdern geschrieben: Robert, Gottfried, Hans und Josef. Sie gründen eine Confiseriefabrik in Escholzmatt, die seit Beginn an, feinste Frucht-Edelbrände aus Williamsbirnen, Kirschen, Himbeeren und Pflaumen herstellt.

Ein verheerender Brand zerstörte im Februar 1922 beinahe das gesamte Anwesen der Firma Studer. Doch die zweite Generation des Familienbetriebs packte an und baute den Betrieb wieder auf. Die Confiseriefabrik wurde nach dem Brand eingestellt und man konzentrierte sich in der Folge auf die Herstellung von Likören und Spirituosen.

Heute begeistert die Distillerie Studer auch mit Absinthe, Gin, Vodka, Rum und in schöner Regelmässigkeit mit neuen Spezialitäten. Mit den Likören und Premium-Spirituosen, die alle auf überlieferten, familieneigenen Rezepturen gründen, geniesst das Haus mit dem guten Geist in der Schweiz und international hohes Ansehen.

Familien-Geschichte
Heute leiten Käthi Studer, eine direkte Nachfahrin jener vier Brüder, welche die damalige Likör- und Confiseriefabrik gründeten und Ihr Mann Ivano das Unternehmen.

Als Käthis Vater 1990 die Nachfolge regeln und das Zepter übergeben wollte, musste zwischen Seeblick und Traditionshaus entschieden werden. Die Wahl, man kann es sich vorstellen, war rasch getroffen. Wenn auch ein Hauch Skepsis und eine zünftige Portion Respekt mit im Spiel waren. Ivano, Werbefachmann mit gutem Ruf, würde das Familienunternehmen, Käthi das Unternehmen leiten lassen. Das Paar zog um, trat in die Fusstapfen von Käthis Vater und knüpfte an das an, was drei Generationen Studer hinterlassen haben: Tradition, Brennkunst und die Würdigung von Qualität.
Aus dieser Ehe gehen zwei Kinder hervor: Alicia und Saverio

Familien-Geschichte
Heute leiten Käthi Studer, eine direkte Nachfahrin jener vier Brüder, welche die damalige Likör- und Confiseriefabrik gründeten und Ihr Mann Ivano das Unternehmen.

Als Käthis Vater 1990 die Nachfolge regeln und das Zepter übergeben wollte, musste zwischen Seeblick und Traditionshaus entschieden werden. Die Wahl, man kann es sich vorstellen, war rasch getroffen. Wenn auch ein Hauch Skepsis und eine zünftige Portion Respekt mit im Spiel waren. Ivano, Werbefachmann mit gutem Ruf, würde das Familienunternehmen, Käthi das Unternehmen leiten lassen. Das Paar zog um, trat in die Fusstapfen von Käthis Vater und knüpfte an das an, was drei Generationen Studer hinterlassen haben: Tradition, Brennkunst und die Würdigung von Qualität.
Aus dieser Ehe gehen zwei Kinder hervor: Alicia und Saverio

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „BROOSTER Cold Brew Coffee vs Gin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben