Brut 1900

CHF 32.20 inkl. MwSt.

Feinfruchtige Noten von Quitte, weißem Pfirsich und Brioche gepaart mit zarten Kräuternoten
Elegante, unaufdringliche SäureRiesling-Sekt der Extraklasse. Feinperlig, seidig-cremige Textur.

CHF 32.20

75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 42.93 / l ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
6er-Karton

Artikelnummer: 5998 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Brut 1900

Artikelnummer
Inhalt 0.75l
Erzeuger Van Volxem, Wiltingen
Land Deutschland
Anbaugebiet Mosel/Saar
Qualitätsbez. QbA
Jahrgang 2011
Rebsorte(n) 100% Riesling
Geschmack trocken
Farbe Goldgelb
Nase Feinfruchtige Noten von Quitte, weißem Pfirsich und Brioche gepaart mit zarten Kräuternoten
Charakter Elegante, unaufdringliche SäureRiesling-Sekt der Extraklasse. Feinperlig, seidig-cremige Textur
Speiseempfehlung Aperitif, Meeresfrüchte, Salate (Fisch), Antipasti, Käse
Trinktemperatur 6 – 8°C
Lagerfähigkeit bis 2024
Vinifizierung/Ausbau 60 Monate Hefelager, traditionelle Flaschengärung
Ausbau: Inox/Edelstahl, grosses Holzfass
Alkohol 12.5%
Säure 6.8%
Restzucker 10 g/l
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis

In der Zeit um 1900 war deutscher Sekt außerordentlich hoch angesehen. In der Kaiserzeit fehlte er bei keinem festlichen Anlass. Er musste sich in keiner Weise hinter französischem Schaumwein der Champagne verstecken und wurde in den besten Restaurants und Luxushotels des Kaiserreichs kredenzt.
Eines der Kennzeichen der damaligen Sektkultur war, dass die Grundweine ausschließlich aus besten Weinbergslagen stammten und – selbstverständlich nach klassischem Vorbild in der Flasche vergoren – über viele Jahre in den Kellern reifen durften, bevor sie von den Liebhabern genossen werden konnten.
Eben diesem traditionellen Vorbild folgt Van Volxem mit seinem Brut 1900, der aus den herrlich aromatischen Trauben der eher kühleren Seitentäler der Saar entstammt und nach der ersten Gärung im Holzfass seine zweite Gärung in der traditionell bauchigen Sektflasche über einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren erfährt. Dies ist auch der Grund für seine aromatische Länge und außerordentlich feine Perlage.

Bewertungen

Produzent

„Mir war immer klar, dass es hier an der Saar nur einen Weg ans Ziel gibt: höchste Qualitätsansprüche, Präzision und Perfektion. Neben besten Schieferlagen, die wir in den Jahren dazugewinnen konnten, haben wir jetzt die perfekte Wirkungsstätte für unsere Vision. Das motiviert meine Mitarbeiter und mich sehr.“ Roman Niewodniczanski

Wir sind eine Manufaktur im klassischen Sinne, weil wir davon überzeugt sind, dass die Faszination unserer Weine nur so entstehen kann. Wir glauben an Weine für die Ewigkeit – langlebig und nachhaltig, um endlose Freude zu bereiten. Und wir glauben an Weine für den puren Genuss – gemacht, um mit Freude und Freunden getrunken zu werden.

„Voller Spannung, tiefgründig, immens mineralisch, salzig, von dichter Textur, Trinkfreude pur!“ Falstaff

Der langen Tradition auf Van Volxem folgend, sind unsere Weine überwiegend trocken ausgebaut – gedacht als harmonische Essensbegleiter, moderat im Alkohol, reif in der Säure, dicht und komplex in der Struktur. Ihre Einzigartigkeit erfahren unsere Weine infolge ihrer Prägung durch die kargen, mineralreichen Schieferböden unserer faszinierenden Steillagen – Relikte Millionen Jahre alter Meeresablagerungen.
Es ist das Streben nach Harmonie und Balance im Glas, das den Stil von Van Volxem prägt. Animierende Weine mit einem eindeutigen Lagenprofil und großem Reifepotential – im Stil der berühmten Saarweine um 1900.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Brut 1900“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben