Dôle Salgesch

CHF 11.00CHF 16.00 inkl. MwSt.

Zu Beginn strömt aus der Flasche ein leicht pfeffriges Aroma in die Nase. Dann folgen Aromen von Kirschen, Erdbeerkompott und roter Pflaume. Zum Schluss finde ich noch leichte Brotteig/Toast-Aromen.
Am Gaumen wiederholen sich die Aromen von roten Früchten, ergänzt von Bittermandeln im Abgang. – Ein Wein mit ausgewogenem Süss-Säure-Spiel und einer guten Länge im Abgang. Kurz gesagt eine gute Qualität!

Artikelnummer: 2132-2133 Kategorien: , , , , , , , Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Dôle Salgesch aoc valais 2020

Der Dôle Salgesch ist ein fruchtiger, frischer und rassiger Rotwein. Blauburgunder (Pinot Noir) und Gamay, wobei der Pinot Noir überwiegen muss.

Artikelnummer
Inhalt 0.5l / 0.75l
Erzeuger Tenud Weine, Varen (Wallis)
Land Schweiz
Anbaugebiet Salgesch
Qualitätsbez. AOC
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Pinot Noir, Gamay
Geschmack Trocken
Farbe Blasses Rubinrot
Nase Zu Beginn strömt aus der Flasche ein leicht pfeffriges Aroma in die Nase. Dann folgen Aromen von Kirschen, Erdbeerkompott und roter Pflaume. Zum Schluss finde ich noch leichte Brotteig/Toast-Aromen.
Charakter Am Gaumen wiederholen sich die Aromen von roten Früchten, ergänzt von Bittermandeln im Abgang. – Ein Wein mit ausgewogenem Süss-Säure-Spiel und einer guten Länge im Abgang. Kurz gesagt eine gute Qualität!
Speiseempfehlung Fleischfondue, aromatische Gerichte, Kalb- und Schweinefleisch und Walliserteller
Trinktemperatur 13°C
Lagerfähigkeit 2025
Vinifizierung/Ausbau Stahltank / Inox
Alkohol 13%
Säure 4.4 g/Ltr.
Restzucker 0.0 g/Ltr.
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis

Bewertungen

Produzent

1992 produzierte Bruno Tenud seine ersten 500 Liter Œil-de-Perdrix der Sorte Blauburgunder bis er 1997 offiziell die Kellerei Bruno Tenud in Salgesch/VS gründete.
Bis 1998 wurde das Kellervolumen auf 8000 Liter erhöht und dabei das Sortiment auf 6 Weine ausgebaut, es waren dies: Muscat, Fendant, Œil-de-Perdrix, Humagne Rouge, Dôle und Pinot Noir.
Im Jahr 1999 wurde aus der Kellerei Bruno Tenud die Firma Bruno Tenud-Tschopp, Weinbau – Weinproduzent. Drei Jahre später entschloss sich das junge Unternehmen einen Standortwechsel nach Varen vorzunehmen, wo damals bis zu 23‘000 Liter Wein am Lager Platz fanden.

Die Kellerei in Varen wurde für maximal 40’000 Liter konzipiert.  Zur Zeit werden jährlich ca. 35’000 Liter Wein eingekeltert. Der Weinkeller ist mit modernen Heiz- und Kühlsystemen für feine und fruchtige Weine ausgerüstet. Durch die Anschaffung von verschieden grossen Fässern (120 bis 5’500 Liter) konnte das Weinsortiment ausgeweitet werden.
Die differenzierten Fassgrössen ermöglichen zudem eine Sortenreine Vinifikation. Das gesamte Weinsortiment wird nur in Flaschenqualität vinifiziert und verkauft. Aus 13 verschiedenen Rebsorten entstehen 23 feine und fruchtige Weine.
Die gesamte Ernte stammt aus den eigenen Reben, welche sich im Mittelwallis, in den Gemeinden Varen, Salgesch, Leuk und Venthône befinden. Die Reben mit einer Fläche von 4,5 Hektaren werden ausschliesslich durch den Familienbetrieb bewirtschaftet. Dieser besteht aus 2 Vollzeitangestellten und 3 Saisonarbeitern. Im Jahr 2013 wurde aus „Bruno Tenud-Tschopp, Weinbau – Weinproduzent“, die „Tenud Weine GmbH“.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Dôle Salgesch“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben