Fever Tree Sicilian Bitter Lemon

CHF 6.80 inkl. MwSt.

Die Frische der sizilianischen Zitronen und die sanfte Bitterkeit des Chinins in diesem Bitter Lemon gleichen die Süße von süßen und fruchtigen Gins hervorragend aus und tragen dazu bei, die fruchtigen Aromen hervorzuheben, die sonst überdeckt werden und verloren gehen könnten.

CHF 6.80

20 cl Flasche | Preis pro 4er-Pack
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Artikelnummer: 34671 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Sicilian Bitter Lemon

Durch die einzigartige Mischung von Extrakten sizilianischer Zitronen mit hochwertigstem Chinin aus der demokratischen Republik Kongo haben wir diesem fantastischen Mixer neue Geschmacks- und Qualitätsimpulse gegeben.

Das spritzig-frische Aroma unseres Fever-Tree Sicilian Bitter Lemon harmoniert wunderbar mit einem süßen Sloe Gin und lässt sich auch ideal zu allen Wodkas kombinieren!

Hauptzutaten:

Für die Herstellung unseres Bitter Lemon Tonic Waters verwenden wir wunderschöne ungleichmäßige Zitronen aus den alten Hainen der geschichtsträchtigen Insel Sizilien. Das mediterrane Klima sorgt für unglaublich aromatische Zitronen, die sich durch einen markanten säuerlichen Geschmack und eine saftige Süße auszeichnen.

Natürliche Zutaten:

Wasser, Zucker, 7,3 % Zitronenzubereitung (aus Schale, Zitronensaftkonzentrat, Zitronenextrakt), Kohlensäure, Säuerungsmittel: Citronensäure, natürliche Aromen, Aroma: Chinin, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure.

Nährwertangaben:
Durchschnittlicher Gehalt pro 100ml

Energie : 148 kJ/35 kcal
Kohlenhydrate insgesamt: 8.7 g
davon Zucker: 7.6 g
Protein, Fett, Ballaststoffe, Salz: 0 g
Serviervorschlag: Sloe Gin & Lemon Tonic

Bewertungen

Produzent

Fever-Tree wurde fünf Jahre in Folge als Nr. 1 Best Selling und Nr. 1 Most Trending Tonic Water von the World’s 250 Best Bars ausgezeichnet!

Wie alles begann

Alles begann 2003 mit dem Versuch, den perfekten Gin & Tonic zu mixen. Zwar gab es eine ganze Reihe hochwertiger Gins auf dem Markt, doch eine Kostprobe sämtlicher erhältlicher Tonics brachte die beiden britischen Fever-Tree Gründer Charles Rolls, ehemaliger geschäftsführender Gesellschafter von Plymouth Gin, und Tim Warrilow zu dem Ergebnis, dass keines davon ihren hohen Ansprüchen gerecht wird.

Ihre Überzeugung: Wenn ¾ eines Longdrinks aus Tonic besteht, muss das Tonic sehr gut sein. Denn eine Premium-Spirituose sollte nicht durch ein billiges, qualitativ schlechtes Tonic entwürdigt werden.

Fever Tree Produzent
Fever Tree Produzenten

Nach einer einjährigen Entwicklungsphase brachten Charles und Tim 2005 das erste Premium Indian Tonic Water auf den Markt, das ausschliesslich aus rein natürlichen, qualitativ hochwertigen und frischen Zutaten hergestellt wird.

Das beste Chinin für diesen Zweck , dass die Briten schon in ihren Kolonien zur Malariaprophylaxe eingesetzt hatten, fanden sie auf einer Plantage an der Grenze zwischen Kongo und Ruanda. Diese Plantage produziert das reinste Chin weltweit.

Der Markenname Fever-Tree steht für die umgangssprachliche Bezeichnung des Cinchona-Baums, aus dem Chinin produziert wird. Letzteres sorgt für den leicht bitteren Geschmack im Tonic.

Zusätzliche Information

Grösse

, ,

Titel

Nach oben