Gottesfuss Alte Reben

CHF 52.00 inkl. MwSt.

Intensives, komplexes Bouquet, geprägt von Limetten, gelben Früchten und einem Hauch von Pfefferminze.
Am Gaumen ist der Wein vollmundig, kristallin und von einer erfrischenden Struktur geprägt, die sich besonders im Abgang offenbart. Ein charaktervoller Wein, der noch einiges zu erzählen hat!

CHF 52.00

75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 69.33 / l ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
6er-Karton

Artikelnummer: 7856 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Gottesfuss Alte Reben

Gottes Fuß? Ein schieres Kraftpaket – dicht, konzentriert, lang und seidig erlebt man diesen majestätischen Wein vor allem über Textur, Struktur und Mundgefühl. 120 Jahre alte wurzelechte Reben in einer faszinierend schönen und zugleich grausam steilen, von edlem Rotschiefer geschaffenen Steilstlage bringen einen Wein zum Schwelgen hervor. Einen Wein, der Zeugnis ablegt von der Wärme eines Goldenen Oktobers. Feurig lebendig vermittelt dieser edle Riesling – einem Flamenco-Tanz gleichend – einen Eindruck purer Lebensfreude

Artikelnummer
Inhalt 0.75l
Erzeuger Van Volxem, Wiltingen
Land Deutschland
Anbaugebiet Mosel/Saar
Qualitätsbez. VDP Grosse Lage
Jahrgang 2018
Rebsorte(n) 100% Riesling, 100-jährige wurzelechte Reben
Geschmack trocken
Farbe Helles Grüngelb
Nase Intensives, komplexes Bouquet, geprägt von Limetten, gelben Früchten und einem Hauch von Pfefferminze.
Charakter Am Gaumen ist der Wein vollmundig, kristallin und von einer erfrischenden Struktur geprägt, die sich besonders im Abgang offenbart. Ein charaktervoller Wein, der noch einiges zu erzählen hat!
Speiseempfehlung Zu weißem Fleisch oder Solo als Aperitif
Trinktemperatur 10 – 12°C
Lagerfähigkeit 2023-2042
Vinifizierung/Ausbau Spontan vergoren, lange Reifezeit, handwerklicher Ausbau ohne Schönungsmittel
11 Monate Holz
Alkohol 12.0%
Säure 7.3 g/l
Restzucker 9.8 g/l
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis

Bewertungen

Produzent

„Mir war immer klar, dass es hier an der Saar nur einen Weg ans Ziel gibt: höchste Qualitätsansprüche, Präzision und Perfektion. Neben besten Schieferlagen, die wir in den Jahren dazugewinnen konnten, haben wir jetzt die perfekte Wirkungsstätte für unsere Vision. Das motiviert meine Mitarbeiter und mich sehr.“ Roman Niewodniczanski

Wir sind eine Manufaktur im klassischen Sinne, weil wir davon überzeugt sind, dass die Faszination unserer Weine nur so entstehen kann. Wir glauben an Weine für die Ewigkeit – langlebig und nachhaltig, um endlose Freude zu bereiten. Und wir glauben an Weine für den puren Genuss – gemacht, um mit Freude und Freunden getrunken zu werden.

„Voller Spannung, tiefgründig, immens mineralisch, salzig, von dichter Textur, Trinkfreude pur!“ Falstaff

Der langen Tradition auf Van Volxem folgend, sind unsere Weine überwiegend trocken ausgebaut – gedacht als harmonische Essensbegleiter, moderat im Alkohol, reif in der Säure, dicht und komplex in der Struktur. Ihre Einzigartigkeit erfahren unsere Weine infolge ihrer Prägung durch die kargen, mineralreichen Schieferböden unserer faszinierenden Steillagen – Relikte Millionen Jahre alter Meeresablagerungen.
Es ist das Streben nach Harmonie und Balance im Glas, das den Stil von Van Volxem prägt. Animierende Weine mit einem eindeutigen Lagenprofil und großem Reifepotential – im Stil der berühmten Saarweine um 1900.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gottesfuss Alte Reben“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben