Granito Bianco del Ticino

CHF 28.00CHF 61.00 inkl. MwSt.

Sehr fruchtig, intensiv und fein mit Zitrus-und Fruchtnoten, leicht vanillig vom Barriqueausbau, gute Komplexität und Harmonie.
Lang und anhaltend, vorzügliche Komplexität und aromatischer Reichtum, gute Säure und Mineralität, gekrönt von einer grossen Persönlichkeit.

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG WINZER

Granito Bianco del Ticino DOC 2017

Dieser Wein ist vollmundig und holzbetont – da sind sich alle einig. Wer einen kräftigen Weisswein mit Schmelz sucht, hat hier den richtigen gefunden. Wunderbar zu Fisch, weissem Fleisch und Käse.

Artikelnummer
Inhalt 0,75l
Erzeuger Agriloro S.A.
Land Schweiz
Anbaugebiet Tenimento dell’Ör in Arzo / Tessin
Qualitätsbez. DOC
Jahrgang 2017
Rebsorte(n) 50% Chardonnay
15% Sauvignon Bianco
15% Pinot Grigio
20% Pinot Bianco
Geschmack trocken
Farbe Kräftiges Gelb mit dunkelgelben Reflexen
Nase Sehr fruchtig, intensiv und fein mit Zitrus-und Fruchtnoten, leicht vanillig vom Barriqueausbau, gute Komplexität und Harmonie.
Charakter Lang und anhaltend, vorzügliche Komplexität und aromatischer Reichtum, gute Säure und Mineralität, gekrönt von einer grossen Persönlichkeit.
Speiseempfehlung Ideal als Aperitif und zu geräuchertem Lachs und Stör, Seefisch, weissem Fleisch und mittelreifem Käse
Trinktemperatur 12°C
Lagerfähigkeit 5 – 7 Jahre
Vinifizierung/Ausbau Die verschiedenen Sorten werden getrennt gelesen und gekeltert, Die Gärung und Reifung erfolgt in französischen Barriques, 30% neu und 70% zweite und dritte Passage. Vinifikation auf Hefe während ca. 1 Jahr. Regelmässiges Aufrühren der Hefen („Batonnage“-Technik).
Alkohol 13,0%
Säure 6.6 g/Ltr.
Restzucker 0.5 mg
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis vegan

Bewertungen

Winzer

Meinrad Perler

Meinrad C. Perler, der Gründer der Agriloro SA, hatte schon immer eine starke Verbindung zur Landwirtschaft. Als Sohn von Landwirten, geboren und aufgewachsen im Kanton Freiburg, hat er im Alter von 25 Jahren in einen völlig anderen Beruf gewechselt. Er entschied sich 1981 den “Tenimento dell’Ör” in der Gemeinde Arzo, Kanton Tessin zu übernehmen, und damit zu seinem Ursprüngen zurückzukehren. Das Weingut ist sehr alt und wird bereits in Dokumenten aus dem 18. Jahrhundert als einer der wichtigsten Weinberge des Mendrisiotto erwähnt.

Seit seinem Erwerb begann das Weingut einen Weg der weinbaulichen Erneuerung, der zunächst auf der regionalen Weinbautradition basierte, dann aber zunehmend von der Experimentier- und Innovationsfreude geprägt wurde, die Meinrad C. Perler im Laufe der Zeit erworben hat und für die der deutsche Agrarwissenschaftler und Forscher Reiner Zierock einen starken Beitrag zur weinbaulichen und önologischen Ausrichtung des Weinguts geleistet hat.

agriloro

Ein weiterer großer Sprung nach vorn wurde 2002 mit dem Kauf des Landgutes “La Prella” in Genestrerio, einem Ortsteil von Mendrisio, vollzogen. Sowohl im Weinbau als auch in der Weinbereitung versuchen wir, so viel wie möglich mit natürlichen und respektvollen Methoden zu arbeiten. Ein Großteil der Produktion und fast alle Spezialitäten werden in Barriques ausgebaut. 1989 wurde auch ein Reifekeller in Mendrisio erworben, der unter den Hängen des Monte Generoso gebaut wurde.

Tenimento dell’Ör

Das Tenimento dell’Ör, ein antikes Weingut aus dem Jahr 1700, befindet sich in Arzo, einem Hügeldorf in der Gemeinde Mendrisio. Die herrliche Südlage, sehr sonnig und windig, macht sie zu einem privilegierten Ort für den Weinbau. Der Weinberg auf einer Höhe von 460/520 m ü. M. hat eine Fläche von 11 ha, davon 8 ha Weinberge. Das Anwesen liegt am Fusse des Monte San Giorgio, der dank der zahlreichen fossilen und archäologischen Funde von der UNESCO zum Kulturerbe erklärt wurde. Der Weinberg wurde im Laufe der Jahre mit der Pflanzung von 28 Rebsorten vollständig renoviert.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Titel

Nach oben