Malfy con Limone

CHF 44.90 inkl. MwSt.

Frischer Gin mit ausgeprägten vollreifen Amalfi-Zitronen.

CHF 44.90

70 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 64.14 / l ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Artikelnummer: 49579 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Malfy con Limone

Artikelnummer
Inhalt 0.7l
Erzeuger Malfy Distillery, Piemont
Land Italien
Qualitätsbez. New Western Dry Gin
Zutaten Wilder Wacholder aus dem Norden Italiens und sechs weitere Zutaten wie Koriander, Anis und Engelwurz. Bei diesem Gin werden nur die feinsten, weltberühmten Zitronen von der Amalfi-Küstenregion verwendet. Quellwasser aus dem Monviso – die höchstlegende Quelle die in Italien benutzt wird.
Trinkreife Genussfertig abgefüllt
Alkohol 41.0%
Herstellung Destilliert wird im Chromstahltank unter Vacuum.
Beschreibung Frischer Gin mit ausgeprägten vollreifen Amalfi-Zitronen.
Herstellerhinweis

Bewertungen

Produzent

Die Marke «Malfy»
Malfy wird von der Familie Vergnano in ihrer Brennerei Torini Distillati in Moncalieri destilliert. Malfy Gin war der erste italienische Gin, der in die USA importiert wurde.

Normalerweise geht man davon aus, dass Gin seinen Ursprung im 17. Jahrhundert in Holland hatte, aber das Unternehmen behauptet, dass Mönche in Italien bereits im Jahr 1050 medizinische Spirituosen auf Wacholderbasis destillierten.

2019 wurde die Marke dann von Pernod Ricard übernommen.

Geschichte der Destillerie
Carlo Vergnano leitet das Unternehmen zusammen mit seiner Frau Piera und seiner Tochter Rita und mit Hilfe von hervorragenden Mitarbeitern. Die Kontinuität der Werte von Torino Distillati wird durch die Anwesenheit von Rita Vergnano gewährleistet, die von einem gut vorbereiteten, professionellen und sehr loyalen Team unterstützt wird.

Ursprünglich gehörte der Betrieb den Brüdern Ferrero aus Riccardo, einer bekannten Familie in der Wein- und Wermutindustrie. In den 1960er Jahren wurde das Unternehmen dann von einem multinationalen Unternehmen aufgekauft, das auf die Herstellung von alkoholischen Getränken spezialisiert war: dem kanadischen Unternehmen Seagram.

Als Carlo Vergnano 1992 die Gründung von Torino Distillati vorbereitete, war er Betriebsleiter von Seagram Italia: Ein Management-Buyout ermöglichte ihm die Übernahme des Betriebs in Moncalieri und die Gründung eines neuen Unternehmens.

Seitdem hat sich Torino Distillati durch Professionalität, Transparenz und Fairness, durch die Qualität der Rohstoffe und die Exzellenz der Endprodukte ausgezeichnet.

Dank der Erfahrung des Gründers und der Mitarbeiter wird das Unternehmen nach der Logik großer Unternehmen geführt.

Gebäude
Die Büroräume von Torino Distillati sind in einem eleganten Jugendstilgebäude untergebracht, während die Produktionsanlage aus den frühen 1900er Jahren stammt. Die Lagerhallen für die Reifung und Lagerung befinden sich in Santena, nur wenige Minuten von der Umgehungsstraße von Turin entfernt.
Die Anlagen des Unternehmens sind der Beweis dafür, dass die Liebe zum Detail die Grundlage für die Qualität der von Torino Distillati hergestellten Spirituosen, Brände, Grappas und Liköre ist.
Die Anlage in Santena besteht aus einem vom Zoll kontrollierten Lager für die Reifung von Branntwein und anderen alkoholischen Getränken sowie einem Lager für Fertigprodukte und Trockenmaterial. Sie stellt einen wichtigen Mehrwert dar: Sie bietet den Kunden eine größere Flexibilität bei den Produktionskapazitäten und eine weitere Garantie für den Risikoausgleich im Falle von Produktionsausfällen.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Malfy con Limone“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben