Petite Arvine

CHF 23.00 inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Dieser Weisswein hat eine Zitronengelbe Farbe. Sein vielschichtiges Bouquet verströmt frische Düfte, die an Grapefruit, Rhabarber und Glyzinien erinnern. Der erquickende und lebhafte Gaumen überrascht mit einer angenehmen Säure und einem leicht salzigen Touch, der diesem Wein seine unverkennbare Persönlichkeit verleiht.

CHF 23.00

75 cl Flasche | Preis pro Flasche
(CHF 30.67 / l ) Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
6er-Karton

Nicht vorrätig

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Petite Arvine AOC Valais 2020

Petite Arvine ist eine alte Walliser weisse Rebsorte. Aufgrund ihres schwierigen Diva-Charakters wäre sie fast Mitte des letzten Jahrhunderts ausgestorben. Zum Glück erkannten ein paar engagierte Winzer in den 1990er Jahren ihr einzigartiges Profil wieder und pflanzten sie neu an.
Es macht Spass, diese Ursprungsrebsorte wieder neu entdecken. Sie passt hervorragend zu Fischgerichten, Fondue oder einfach so zum Apéro!

Artikelnummer
Inhalt 0.75l
Erzeuger Cave St. Philippe,Fam. Philippe Constantin Salgesch / Wallis
Land Schweiz
Anbaugebiet Sierre, Les Bernunes
Qualitätsbez. AOC Valais
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) 100% Petite Arvine
Geschmack Trocken
Farbe Zitronengelb
Nase Komplexes Bouquet mit Aromen von Grapefruit, Rhabarber und Glyzinien
Charakter Am Gaumen überraschend lebhaft mit einer angenehmen Säure und einem leicht salzigen Touch, der diesem Wein seine unverkennbare Persönlichkeit verleiht.
Speiseempfehlung Apero oder Fischgerichte
Trinktemperatur 10-12°C
Lagerfähigkeit 3-4 Jahre
Vinifizierung/Ausbau Stahltank
Alkohol 13.5%
Säure 5.2 g/Ltr.
Restzucker 2.5 g/Ltr.
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis BIO

Bewertungen

Produzent

Weingut
Guter Wein wird in erster Linie im Rebberg produziert. Weil er Teil des Systems ist, keltern wir nur eigene Trauben ein. Aus zehn verschiedenen Traubensorten kultivieren wir 17 verschiedene Weintypen von höchster Qualität. Dabei sucht sich jede Sorte den für sie idealen Standort. Unsere Rebparzellen erstrecken sich über eine Gesamtfläche von 5 Hektaren auf dem fruchtbaren Terroir von Salgesch. Einige beste Terrassen und Steillagen in den Nachbargemeinden Miège und Sierre ergänzen das von uns bewirtschaftete Weingut.

Kellerei
Seit 2003 gestattet es mir die aktuellste Kellertechnologie, meine Ideen in qualitativ hoch stehende, charaktervolle Weine umzusetzen. Dabei berufe ich mich zum einen auf die authentische, bewährte Weintradition. Zum andern gehe ich bei der Weinbereitung meinen Inspirationen nach, die mich zu dynamischen Interpretationen des Weinerbes führen.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Petite Arvine“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben