Pinot Noir Badrus

CHF 30.00CHF 62.00 inkl. MwSt.

Dieser konzentrierte, komplexe und gut strukturierte Wein mag in seiner Jugend bereits faszinieren, sein volles Potential entfaltet er aber gereift.

Artikelnummer: 7801-2881 Kategorien: , , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG WINZER

Pinot Noir Badrus AOC Graubünden 2016

Ein Lagenwein aus der Spitzenlage Badrus. Der Name Badrus stammt aus dem Altromanischen und bedeutet “auf dem Geröll”. Die alten Pinot Noir-Stöcke fühlen sich in diesem steinigen, kargen und trockenen Weinberg äußerst wohl und liefern jedes Jahr nicht viele, aber dafür Trauben von allerhöchster Qualität. Nach einer vierwöchigen Maischegärung reift der Wein für zwei Jahre in französischen Barriques.

Artikelnummer
Inhalt 0.75l
Erzeuger Heidelberg, Maienfeld
Land Schweiz
Anbaugebiet Graubünden
Qualitätsbez. AOC
Jahrgang 2016
Rebsorte(n) 100% Pinot Noir
Geschmack trocken
Farbe Dichtes Purpur
Nase Intensiv Rotfruchtig, Gewürze, Veilchen und Röstaromen
Charakter konzentriert, komplex und gut strukturiert
Speiseempfehlung Kräftige Fleischgerichte, Wild
Trinktemperatur 13 bis 15° C, karafieren empfohlen
Lagerfähigkeit bis 10 Jahre
Vinifizierung/Ausbau Nach einer vierwöchigen Maischegärung reift der Wein für ein Jahr in französischen Barriques.
Alkohol 13,5%
Säure 6 g/Ltr.
Restzucker 0
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis

Bewertungen

Winzer

Lebendige Weine aus lebendigen Weinbergen

Unsere Familie bewirtschaftet das Weingut Heidelberg bereits in der vierten Generation. Heute gehören mehr als fünf Hektar Rebberge dazu, die wir so naturnah wie möglich pflegen. Insektizide und Herbizide sind absolut tabu, Pilzkrankheiten bekämpfen wir nach ÖLN-Massgaben, so wenig wie möglich, so gezielt wie möglich. Die Hälfte der Fläche bewirtschaften wir bereits biologisch und bauen diesen Wert jedes Jahr weiter aus.
Unsere Weinberge sind permanent und artenreich begrünt, so dass den Insekten je nach Vegetationsperiode die entsprechenden Kräuter als Nahrung zur Verfügung stehen. Alle unsere Weinberge sind von mindestens einer Seite durch eine Mauer oder einen Steinwall geschützt. Das sorgt für ein optimales Mikroklima, in dem sogar sehr wärmebedürftige Sorten wie Syrah und Cabernet optimal ausreifen. Ausserdem bilden sie einen unschätzbar wichtigen Lebensraum für Reptilien. Überall in unseren Lagen stehen Steininseln, Wildhecken und Nistkästen als Lebensraum für Igel und Vögel bereit.

Die Düngung unserer Böden findet ausschliesslich über Kompost und die Hinterlassenschaften der Schafe statt, die im Herbst und Winter in unseren Weinbergen leben.
Alle diese Massnahmen sind die Voraussetzung für gesunde, sich selbst regulierende Weinberge und bilden unseren Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt. Das Ergebnis sind gesunde, aromaintensive Trauben als Grundlage für alle unsere Weine.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pinot Noir Badrus“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben