Villa Campori – Aceto Balsamico Tradizionale di Modena “Extra vecchio”

CHF 166.00 inkl. MwSt.

Villa Campori Aceto Balsamico ist mind. 50 Jahre alt. Die Antica Acetaia garantiert auf Laborversuch, das dieser Balsamessig ein unnachahmli-ches Naturprodukt, Frucht langjäh-riger Erfahrung, der Liebe zur und der Rücksicht auf die Tradition ist.

CHF 166.00

0.1 l Flasche | Preis pro Flasche
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

BESCHREIBUNG BEWERTUNG PRODUZENT

Villa Campori – Aceto Balsamico Tradizionale di Modena “Extra vecchio”

Artikelnummer
Inhalt 100 ml
Erzeuger Antica Acetaia Cavedoni
Land Italien
Region Emilia Romagna
Qualitätsbez. DOP
Farbe Leuchtendes Dunkelbraun
Geschmack dickflüssige Konsistenz; ausgeglichen; vollmundiges, intensives Aroma; langanhaltend
Beschreibung Villa Campori Aceto Balsamico ist mind. 50 Jahre alt. Die Antica Acetaia garantiert auf Laborversuch, das dieser Balsamessig ein unnachahmli-ches Naturprodukt, Frucht langjäh-riger Erfahrung, der Liebe zur und der Rücksicht auf die Tradition ist.
Zutaten Gekochter Traubenmost, natürlicher Weinessig; ohne Zusatz vin Karamell, Konservierungs- und farbstoffen; Trauben stammen aus den eigenen Rebgärten der Familie Cavedoni.
Speiseempfehlung Liebhaber trinken nach dem Essen einen Löffel des Aceto Balsamico tradizionale DOP Extravecchio “Villa Campori” als Digestif und freuen sich über den überaus langanhaltenden exquisiten Geschmack.
Herstellung Traditioneller Balsamessig aus Mode-na wird aus gekochtem Traubenmost hergestellt, der durch langsame Säue-rung aufgrund der natürlichen Gärung und fortschreitende Konzentration durch einen beträchtlich langen Reife-prozess in einer Reihe verschiedener Arten von Holzfässern ohne Zusatz von Aromastoffen gereift ist. Der “Villa Compori” ist mind. 50 Jahre in Holzfässern gereift.
Säure 6.0%
Restzucker
Allergene enthält Sulfite
Herstellerhinweis Völlig handgefertigtes Produkt!

Bewertungen

Produzent

Die Geschichte der Familie Cavedoni

Der Name Cavedoni steht für Liebe und Tradition bei der Herstellung von Balsamico-Essig aus Modena nach handwerklichen Techniken, die seit 1860 von Generation zu Generation weitergegeben werden. Es ist eine Liebe, die vom Respekt vor alten Traditionen, von der Alchemie der Zeit und von der Weitsicht eines Mannes spricht, der bereits 1950 eine Sammlung von 500 Essigfässern vorweisen konnte:
Francesco Cavedoni.

Sein Leben widmete er der Erhaltung und Erweiterung einer Reihe von Batterien und der Unterrichtung derjenigen, die Informationen über die Zubereitung von Essig oder die Inbetriebnahme einer Batterie benötigten. Er heiratete CODELUPPI ORIETTA, die ihm zwei Söhne gebar, CAVEDONI DANTE (1952) und CAVEDONI PAOLO (1956).

Die Brüder DANTE und PAOLO halfen ihrem Vater bei der Essigherstellung, die zu dieser Zeit viel Umfüllen, Auffüllen, Mostkochen und Traubenselektion umfasste, bis zum Juli 1998, als der Vater Cavedoni Francesco starb.

Dies erwies sich als Wendepunkt für das Familienunternehmen der Essigherstellung, da es in zwei Teile aufgeteilt wurde, die jeweils unterschiedlich geführt wurden. Dante hat seinen Teil ohne jegliche Form der Kommerzialisierung beibehalten, mit dem einzigen Ziel, seinen Kindern ein bedeutendes Familienvermögen zu übergeben.

Paolo hingegen führt die von seinem Vater begonnene Arbeit fort – eine große Leidenschaft, die der Erhaltung und Verbesserung der jahrhundertealten Batterien gewidmet ist, der Umsetzung all jener kleinen Geheimnisse, die für die Herstellung von Balsamico-Essig unerlässlich sind, und nicht zuletzt der Weitergabe der Liebe, die ihm seine Eltern für dieses wunderbare, in der ganzen Welt geschätzte und bewunderte Produkt mitgegeben haben.

Das Essigunternehmen Cavedoni steht noch immer unter direkter Kontrolle der Familie, die dank ihrer langjährigen Erfahrung in der Lage ist, alle Phasen der Produktion zu überwachen, von der Auswahl der Trauben bis zur Abfüllung, und auf diese Weise zu garantieren, dass ihre Kunden und Endverbraucher immer ein natürliches Produkt genießen, das den anspruchsvollsten Gaumen zufrieden stellt.

Paolo Cavedoni

Paolo Cavedoni wurde am 06.02.1956 in Castelvetro geboren, wo er seit seiner Kindheit nach dem Vorbild seines Vaters Francesco eine tiefe Leidenschaft für den “natürlichen” Balsamico-Essig aus Modena entwickelte, wie der traditionelle Balsamico-Essig aus Modena g.U. damals genannt wurde.

In den Jahren 1973 bis 1976 machte er mehrere Abschlüsse am Istituto d’arte in Valenza Po’, Piemont, als Goldschmiedemeister und Gemmologe.

Einige Jahre später eröffnete er zusammen mit seinem Bruder Dante ein Juweliergeschäft in Modena, folgte aber dennoch weiterhin den Lehren seines Vaters.

Danach begann er mit der Vermarktung des traditionellen Balsamessigs aus Modena g.U. und gründete sein eigenes Unternehmen, Antica Acetaia Cavedoni, um dieses hochexklusive Produkt weltweit bekannt zu machen.

Im Jahr 2010 beschloss er, in die Zukunft seines Unternehmens zu investieren und kaufte ein Landgut, das zu den schönsten und renommiertesten in Castelvetro gehört. Es heißt Fondo San Lorenzo und liegt nur wenige Kilometer vom Zentrum Castelvetros entfernt in einem Tal, das von mit Weinbergen bedeckten Hügeln umgeben ist.

Mit der Unterstützung seines Sohnes Marcello widmet er sich ganz der Landwirtschaft, der Pflege und Instandhaltung der Weinberge und der Herstellung von traditionellem Balsamico-Essig aus Modena g.U. und Balsamico-Essig aus Modena IGP.

Zusätzliche Information

Grösse

,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Villa Campori – Aceto Balsamico Tradizionale di Modena “Extra vecchio”“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titel

Nach oben